Teamleitung Qualitätsmanagement Engineering/Software (w/m/d) 252-1-SZ

Unternehmen


Unser Klient ist ein multinationaler Technologiekonzern mit Sitz in Baden-Württemberg
Standort Oberkochen

 

Funktion


Berichtet an
Leiter Qualitätsmanagement
Mitarbeiterverantwortung nach Absprache
Aufgaben und Verantwortung
  • Fachliche Führung Qualitätsmanagement/ Methoden -Tools - Engineering/Software
  • Erstellung und Implementierung produktspezifischer Qualitätssicherungsstrategien für Projekte/Produkte und Definieren von Qualitätszielen
  • Qualitätsmanagement Engineering - Softwareentwicklung unter Berücksichtigung sicherheitskritischer Anforderungen (SIL)
  • Planung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Produkten des Engineering und Softwareentwicklungsprozesses/Erstellung von Qualitätsmanagementplänen
  • Spezifizierung, Organisation, Leitung und Dokumentation von Engineering und Software-Tests
  • Erstellung von Prüfplänen und Prüfspezifikationen, Testumgebungen und Testprogrammen
  • Eigenverantwortliche Konzeption zur Systemarchitektur von Prüfsystemen
  • Definition der einzusetzenden Testwerkzeuge und Methoden
  • Überwachung des Qualitätsprozesses in den verschiedenen Entwicklungsstufen der Softwareentwicklung (Review von Dokumenten, Prüfprotokollen usw.)
  • Überprüfung der Einhaltung von sicherheitsspezifischen Normen (z.B. IEC 61508; DO178B)
  • Non-conformance Management in der Entwicklungsphase
  • Bewertung vertraglicher  Qualitätsanforderungen
 

Anforderungsprofil


Ausbildung
Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung
Berufserfahrung
Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement/Projektmanagement, idealerweise erste Führungserfahrung vorhanden
Kompetenzen
  • Erfahrungen im Testmanagement und in der Softwareentwicklung auf Basis der einschlägigen Normen und Verbesserungsmodelle wie CMMI, SPICE, V-Modell
  • Erfahrung in der Anwendung der IEC 61508 oder vergleichbaren Normen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in Methoden der Qualitätsvorausplanung und deren praktische Anwendung (FMEA,  APQP,  SPC,  Control Plan, Design for Six Sigma, etc.)
  • Gute Kenntnisse in C, C++ und OO-Design sowie entsprechenden Testengineering-Tools
  • Kenntnisse im Bereich Optoelektronik
  • Kenntnisse in der Anwendung agiler Methoden
  • Kenntnisse in der Durchführung von Testaktivitäten und der Anwendung von Testmethoden (Black Box-Tests, wünschenswert auch White Box Tests)
  • Kenntnisse in der Anwendung von SAP
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
Sprachkenntnisse Deutsch und Englisch verhandlungssicher
Wenn Sie Interesse an weiteren Details haben und/ oder neue Herausforderungen suchen, so bitte wir Sie mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.
Jobnummer 252-1-SZ