Strategischer Projekteinkäufer/ Commodity Manager (m/w) – Mechanik

Unternehmen


Unser Klient ist ein weltweit tätiges Unternehmen – Anbieter von hochwertigen Lösungen für die Herstellung, Verpackung und Inspektion pharmazeutischer Produkte
Standort Raum München oder Nordrhein-Westfalen

Funktion


Berichtet an Leiter Einkauf
Einkaufsvolumen ca. 30 Mio. €
Verantwortete Materialgruppe Verantwortung des Projekteinkaufes für die Bereiche Mechanik (Zerspanung/ Blech) Zeichnungsteile, Module, komplexe Baugruppen, inklusive der Führung der Verhandlungen sowie des gesamten Lieferantenmanagements
Aufgaben und Verantwortung
  • Organisation, Steuerung, Durchführung und Messung der strategischen Einkaufsaktivitäten in einem unternehmensübergreifenden, cross-funktionalen Team
  • Verantwortung des Projekteinkaufes für die Bereiche Mechanik (Zerspanung/Blech) und Module, komplexe Baugruppen, inklusive der Führung der Verhandlungen sowie des gesamten Lieferantenmanagements
  • Durchführung von Design-to-cost Maßnahmen im Rahmen eines Early Involvement Prozesses
  • Entwicklung und Umsetzung einer Strategie, um beste Konditionen mit einer exzellenten Lieferantenbasis zu erreichen
  • Regelmäßiger Kontakt zu den Schnittstellen, um Markt- und Bedarfsentwicklungen frühzeitig erkennen und entsprechend Einfluss nehmen zu können
  • Schaffung von Transparenz hinsichtlich des Einkaufsvolumens des Verantwortungsbereiches und Analyse zukünftiger Bedarfe
  • Erstellung von Marktanalysen und Ableitung einer Einkaufs-Strategie
  • Vorbereitung der Vergabe von Neuteilen (Konditionen verhandeln, technische Lösungen bewerten, Qualitätsabsicherung unterstützen)
  • Bewertung technischer Änderungen sowie Projektbetreuung und Bearbeitung im Rahmen des Produktentstehungsprozesses

Anforderungsprofil


Ausbildung Abgeschlossenes Technisches Studium, idealerweise Ausbildung in einem technischen Beruf
Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung im strategischen Einkauf für mechanische Komponenten, Module, komplexe Baugruppen, idealerweise im Maschinenbau
Kompetenzen
  • Relevante Berufserfahrung sowohl in mittelständischen als auch in Matrixstrukturen
  • Projektleitungserfahrung in verschiedenen Einkaufsprozessen
  • Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke gegenüber Lieferanten sowie internen Kunden
  • Kommunikationsstärke, selbstsicheres Auftreten und Präsentationssicherheit
  • Interesse daran, Dinge zu bewegen und zu verändern
  • Analytische, konzeptionelle und zielstrebige Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft
Sprachkenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wenn Sie Interesse an weiteren Details haben und/ oder neue Herausforderungen suchen, so bitte wir Sie mit uns in Kontakt zu treten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Jobnummer 199-1-TK