Global Supplier Quality Development (m/w/d)

Unternehmen


Unser Klient ist

eine international tätige Unternehmensgruppe der Baustoffindustrie in Familienbesitz

Standort

Großraum Würzburg

 

Funktion


Berichtet an
Head of Supplier Quality Management
Projektarbeit
  • Bewerten und qualifizieren der Hauptlieferanten
  • Durchführung von 5-10 Projekten mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung
  • Bearbeiten von Reklamationen und Durchführen von Audits, für Lieferanten aus der Verpackungsindustrie, für Stahlprofile und Pressen und Umformteile
  • Aufgaben und Verantwortung
  • Leitung von Lieferantenentwicklungsprojekten mit dem Schwerpunkt auf der Steigerung von Zuverlässigkeit und Leistung
  • Identifikation von systemischen Qualitätsproblemen im Unternehmen und deren Umsetzung in Robustheitsinitiativen bei den Lieferanten
  • Umsetzung von CI-Initiativen, Ergebnissen der Lieferantenbewertung und Maßnahmen aus Kategorie- Strategien in die Praxis
  • Durchführung von Überprüfungen und Audits der Lieferantenprozesse und die Weiterverfolgung von Verbesserungsplänen
  • Festlegung einer Kennzahl für Initiativen zur Lieferantenentwicklung und deren Umsetzung innerhalb der Organisation
  • Kontinuierliche Verbesserung der Materialspezifikationen vorantreiben
  • Entwicklung neuer und bestehender Lieferanten
  • Identifizierung und Verwaltung von Risiken innerhalb der Lieferkette zur Vermeidung von Problemen
 

Anforderungsprofil


Ausbildung
Hochschulabschluss in den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Chemie oder eine vergleichbare Berufsausbildung
Berufserfahrung
Nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Leitung (mehr als 3 Jahre) der Verbesserung von Produktionsanlagen, Lieferantenentwicklung oder Prozessverbesserung. Idealerweise zertifizierter 6s Black Belt oder eine nachgewiesene Erfolgsbilanz als Green Belt
Erfahrung und Kompetenzen
  • Erfahrung mit Problemlösungsmethoden und -werkzeugen wie 8D, 5-Why, Ishikawa, usw.
  • Erfahrung im Produktionsmanagement und in der Anwendung von LEAN-Tools, 6s Black Belt
  • Kenntnisse in der Lieferantenentwicklung
  • Hohe Kompetenz in Bezug auf die Qualität der betrieblichen Abläufe und die Leitung kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen
  • Ausgeprägte Moderations- und Konfliktmanagementfähigkeiten
  • Gute Fähigkeiten in den Bereichen analytisches Denken, Projektmanagement, Kommunikation, zwischenmenschliche und interkulturelle Zusammenarbeit
  • Praxisorientierter Ansatz
Sprachkenntnisse Deutsch und Englisch verhandlungssicher
Wenn Sie Interesse an weiteren Details haben und/oder neue Herausforderungen suchen, so bitte wir Sie mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.
Jobnummer 292-1-TK