Category Manager – HR-Services

Unternehmen


Unser Klient ist ein weltweit operierender deutscher Chemiekonzern
Standort Oberbayern

Funktion


Berichtet an Gruppenleiter Einkauf – Allgemeine Dienstleistungen und Industriebedarf
Einkaufsvolumen 30-50 Mio. €
Verantwortete Materialgruppe Beschaffung von AÜG-Leistungen (Leiharbeit), technische Dienstleistungen, Recruiting, Training Services
Mitarbeiterverantwortung Globale fachliche Betreuung der Einkäufer in den regionalen Standorten
Aufgaben und Verantwortung
  • Steuerung aller beschaffungsseitigen Aktivitäten in mehreren Warengruppen, insbesondere in der Warengruppe "HR Services": Hierzu gehört u.a. die Beschaffung von AÜG-Leistungen (Leiharbeit), technische Dienstleistungen, Recruiting, Training Services
  • Ausarbeitung der Dienstleistungsverträge, Werkverträge, Leiharbeitsverträge in Zusammenarbeit mit der HR-Abteilung
  • Weiterentwicklung der zu verantwortenden Warengruppen, insbesondere HR Services in Zusammenarbeit mit HR-Fachexperten und relevanten Stakeholdern
  • Funktionale Führung der regionalen HR Services Einkäufer bei der Implementierung der Warengruppen-Strategie
  • Strategisches Lieferantenmanagement inkl. Evaluierung neuer Beschaffungsquellen
  • Risikomanagement im Hinblick auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. AÜG, Scheinselbständigkeit)

Anforderungsprofil


Ausbildung Abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlicher (Schwerpunkt Personal von Vorteil) oder juristischer Ausrichtung oder adäquate Ausbildung
Berufserfahrung >5 Jahre, davon ca. 3 Jahre auf dem Gebiet Einkauf HR-Services
Kompetenzen
  • Sehr gute Kenntnisse/Erfahrungen in der Beschaffung von AÜG-Leistungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Beschaffung von Dienstleistungen und der Abgrenzung zu AÜG
  • Gutes bis sehr gutes Verständnis der Gesetze und Verordnungen in diesem Bereich
  • Sehr gute Marktkenntnisse in den Beschaffungssegmenten Leiharbeit, technische Dienstleistungen, Recruiting, etc.
  • Ausgeprägte Erfahrung mit relevanten regulatorischen/arbeitsrechtlichen Anforderungen
  • SAP-Kenntnisse im Einkaufsumfeld
  • Kenntnisse in der Anwendung von IT Tools im Einkauf e-auctions, e-catalogues,etc.
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Gute Kommunikationsfähigkeit zu internen Stakeholdern und zu Lieferanten
Sprachkenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Wenn Sie Interesse an weiteren Details haben und/ oder neue Herausforderungen suchen, so bitte wir Sie mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.
Jobnummer 208-1-SZ